CORONAVIRUS: INFORMATIONEN ZU AUSWIRKUNGEN AUF LOGISTIKLEISTUNGEN

CORONAVIRUS: INFORMATIONEN ZU AUSWIRKUNGEN AUF LOGISTIKLEISTUNGEN

CORONAVIRUS: INFORMATIONEN ZU AUSWIRKUNGEN AUF LOGISTIKLEISTUNGEN

Die durch das Coronavirus (COVID-19) bedingten Kontroll- und Schutzmaßnahmen haben weiterhin spürbare Auswirkungen auf das Transport- und Logistikwesen und die internationalen Lieferketten. Die Unternehmen, Terminals und Carrier im asiatischen Raum nehmen ihren Betrieb mittlerweile wieder auf, jedoch mit begrenztem Personal und reduzierter Kapazität. Auch weiterhin kommt es zu Verzögerungen bei vielen Logistikprozessen, da die meisten Einheiten in der Lieferkette nicht voll ausgelastet sind. JCL Logisitics arbeitet mit allen Mitteln daran, die Transporte und Logistikleistungen so reibungsfrei wie möglich abzuwickeln. Wir stehen in laufendem Kontakt zu unseren Standorten und Partnerunternehmen und beobachten die Entwicklungen, um Ihnen jederzeit rasche und realisierbare Transportlösungen und gegebenenfalls Alternativen anbieten zu können.

Für alle erforderlichen Maßnahmen und entstehende Verzögerungen ersuchen wir Sie um Ihr Verständnis. Gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen die individuell beste Logistiklösung für Sie und stehen jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung.