JCL Logistics und Charles Vögele spenden Bekleidungs- Gutscheine

Einkaufen gehen. Sich etwas Neues zum Anziehen aussuchen können. Das ist nicht für alle selbstverständlich. Wir transportieren Ware um die ganze Welt, doch viele Menschen haben gar keinen Zugang dazu.

JCL Logistics hat sich im 2014 dazu entschlossen, von Weihnachtsgeschenken an Kunden und Mitarbeitende Abstand zu nehmen und stattdessen wohltätige Organisationen zu unterstützen. Zusammen mit unserem Kunden Charles Vögele haben wir entschieden, dieses Jahr Bekleidungs- Gutscheine zu spenden.

Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass wir in der Zwischenzeit die Charles Vögele Gutscheine an drei engagierte, wohltätige Organisationen übergeben durften.

links Erik Groot Wassink, rechts Jan Wezendonk

links Erik Groot Wassink, rechts Jan Wezendonk

KinderHulp

JCL Logistics Benelux B.V., mit Hauptsitz in 's-Heerenberg, hat sich dafür entschieden, an «Nationaal Fonds Kinderhulp» zu spenden. Diese Spende in Form von Bekleidungs-Gutscheinen im Gesamtwert von € 7’500.–, wurde von unserem Regional Director Northern Europe, Herr Erik Groot Wassink, an Herr Jan Wezendonk, Director of Nationaal Fonds Kinderhulp, übergeben. Die Spende wurde überaus geschätzt und die Gutscheine, € 20.– Stückelungen, können in 94 Charles Vögele Filialen in Holland eingelöst werden.

Das Motto von Kinderhulp: «Every child has a right to Happiness». Leider wachsen mehr als 400’000 Kinder in Holland in Armut auf. Kinder Hulp spendiert Alltags-Gegenstände, um den Kindern eine unbeschwerte Kindheit zu ermöglichen.

www.kinderhulp.nl

v.l.n.r. Marion Bertram, Christoph Zingg, Ursula Vollenweider, Robert Frei, Andr

v.l.n.r. Marion Bertram, Christoph Zingg, Ursula Vollenweider, Robert Frei, Andrea Hofstetter


Sozialwerke Pfarrer Sieber

Die Sozialwerke Pfarrer, SWS setzen sich auf der Basis des Evangeliums für die notleidenden Menschen ein. Liebe und Annahme sind ihr oberstes Gebot.

Die JCL Switzerland AG, mit Hauptsitz in Thayngen, hat im Mai der SWS Bekleidungs- Gutscheine im Gesamtwert von CHF 9’000.– durch Robert Frei, Chief Opperating Officer der JCL Gruppe, an Herr Christoph Zingg, SWS-Geschäftsführer und Frau Ursula Vollenweider, zuständig für Sachspenden bei SWS, übergeben. Christoph Zingg bedankte sich für die generöse Spende und erinnerte daran, dass Armut in der Schweiz trotz gutem staatlichem Sozialhilfesystem zunimmt und viele Menschen auf Zuwendungen Dritter angewiesen sind. Er erinnert daran, dass es für armutsbetroffene Menschen oft kaum möglich sei, sich neue Kleider zu kaufen. «Weil aber gute Kleider Menschen Selbstwertgefühl vermitteln, ist es gerade für Armutsbetroffene ein doppelter Segen, wenn sie statt Gebrauchtkleider einmal fabrikneue Hosen, Blusen oder Jupes erstehen können.»

www.swsieber.ch

links Pfarrer Wolfgang Pucher, rechts Edda Tripolt

links Pfarrer Wolfgang Pucher, rechts Edda Tripolt

Vinzi Werke

Die Vinzenzgemeinschaft Eggenberg kümmert sich seit fast 25 Jahren um jene Menschen, die aus der Bahn geraten sind und deshalb in Armut leben – Drogen- und Alkoholabhängige, Obdachlose, Haftentlassene, Bettler und viele mehr. Die Werke haben von Anfang an das Ziel gehabt, Menschen unbürokratisch, schnell und manchmal auch auf unkonventionelle Weise Hilfe anzubieten und Not zu lindern. Dies geschieht auch in Form von Gutscheinen, die an bedürftige Hilfesuchende verteilt werden, die sich an eine der 35 Einrichtungen in Österreich wenden.

Dies hat die JCL Logistics Austria GmbH, mit Hauptsitz in Wolfurt, dazu bewogen auch die Vinzi Werke bei der Verteilung der Charles Vögele Bekleidungs- Gutscheine zu berücksichtigen. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass bei der Übergabe Herr Pfarrer Wolfgang Pucher, der Gründer der VinziWerke, vor Ort war. Frau Edda Tripolt, kaufmännische Leitung der JCL Logistics Austria GmbH, hat Mitte Mai die Gutscheine im Wert von € 20’000.– übergeben.

www.vinzi.at

Dankeschön!

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen um allen Beteiligten zu danken. Zunächst möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Markus Voegeli, CEO/CFO Charles Vögele, sowie der ganzen Charles Vögele Gruppe für die grosszügige Spende wie auch die unterstützende Haltung bedanken. Ebenfalls möchten wir uns bei Herr Stephan Jöbstl, CEO der JCL Logistics Gruppe, für die Spende wie auch das Ermöglichen dieser Aktion danken. Daneben gilt unser Dank auch Kinder Hulp, den Sozialwerken Pfarrer Sieber und den Vinzi Werken für die tolle Zusammenarbeit.

Wir glauben, dass wir mit dieser Spendenaktion ein wenig Freude bereiten konnten und hoffen, im Interesse unserer Kunden und deren Mitarbeitenden gehandelt zu haben.

Auf Ihre weitere Zusammenarbeit und Unterstützung freuen wir uns und grüssen freundlichst JCL AG.